Wie verhindert man "Daten Überforderung"? - mit Timo Dechau

Shownotes

Wir Menschen sind sehr leicht überfordert - dann fehlt der Fokus, dann passiert gar nichts mehr.

Daten haben die Angewohnheit genau dies auszulösen - besonders für Marketing Mitarbeiter ist dies eine echte Herausforderung:
- Wo mit fange ich an?
- Welche Analyse macht sinn?
- Welche Daten brauche ich wirklich?

Wie können Analysten und Daten Verantwortliche Helfen, dass genau diese Überforderungen nicht eintritt und aus der Arbeit mit Daten ein Spaß, ein Exploration Wille entsteht?

Timo und ich sprechen in dieser Episode darüber welche Setup für den Marketing Analytics Anfang ideal ist.
Wie man identifiziert, welche Daten benötigt werden und wie man Self-Service wirklich "produktiv" im Unternehmen einsetzt!

Eine Warnung: Es wird teilweise Nerdig!

Mehr zu Timo Dechau findest du hier: https://www.linkedin.com/in/timo-dechau/

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.